SUSA: Neue Wäsche-Lizenz „POMPÖÖS“

Der Miederwarenhersteller SUSA hat die exklusiven Vertriebsrechte der Dessous-und Bademodenkollektion „POMPÖÖS“

des Star-Designers HARALD GLÖÖCKLER für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Russland erworben.

„Wir freuen uns sehr, zukünftig mit dem Kreativgenie HARALD GLÖÖCKLER zusammen zu arbeiten und den Vertrieb,

die Produktion sowie das Marketing der Dessouskollektionen zu übernehmen“,

so die SUSA Geschäftsleitung, Martin Ruoß und Mark Wabersich.




SUSA übernimmt den Bademodenhersteller Pola Neumann

SUSA erweitert sein Portfolio um den Bademodenhersteller Pola Neumann, München. Laut Geschäftsführer Andreas Höschele

passt diese Übernahme perfekt in das Portfolio von SUSA.

Pola Neumann blickt auf eine fast sechzigjährige Erfahrung im Bereich Bademoden zurück, hat in der Vergangenheit primär mit großen

Versendern gearbeitet und bietet eine ideale Ergänzung zu SUSA. Die Übernahme erfolgt nach geplanter freiwilliger Geschäftsaufgabe

seitens der Inhaberin per 1.8.2015.

Die SUSA Gruppe ist ein 155 Jahre altes Familienunternehmen mit Schwerpunkt im Bereich Miederwaren, Bademoden und Dessous.

Zu den vertriebenen Marken gehören neben SUSA auch Wiesenzauber Dirndl-BH‘s sowie die Dita Von Teese Kollektionen. Laut eigenen Angaben

beschäftigt das Unternehmen am Standort Heubach 105 Mitarbeiter und ist in 2014 um 14% gewachsen.




SUSA bringt Dita von Teese Dessous Kollektion nach Deutschland

 

Der Miederwarenhersteller SUSA hat die exklusiven Vertriebsrechte der Von Follies by Dita Von Teese Kollektion für Zentraleuropa

erworben. “Wir sind froh die bereits weltweit erfolgreiche Dessous Kollektion nun auch exklusiv den Kunden im deutschsprachigem Raum

sowie in den Benelux-Ländern und Spanien präsentieren zu können“ so der SUSA Geschäftsführer Andreas Höschele. Die Kollektion der

internationalen Fashion Ikone betont gekonnt die weiblichen Kurven durch sexy und glamourös wirkende Schnitte kombiniert mit Vintage

Elementen. Lieferbar ist die 11 Serien umfassende Kollektion ab Mitte Juni 2013.

SUSA hat für die Dita Von Teese Kollektion eine neue Vertriebsstruktur geschaffen. Mit dem neuen Vertriebsteam sollen vor allem auf

Mode spezialisierte Online-Shops, gehobene Textilkaufhäuser sowie Wäschespezialisten angesprochen werden. Der Vertrieb der Kollektion

erfolgt in Baden Württemberg und Bayern über Werner Engelbrecht (Pole Position), in Saarland, Hessen und Rheinland-Pfalz über Andreas

Stubenrauch, in Nordrhein-Westfalen über Wolfgang Franke, in Norddeutschland über Carsten Bernhard sowie in den neuen Bundesländern

über Thomas Lilge.

Die Kontaktdaten können über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfragt werden.




 

 

 

SUSA nimmt eins neues Logistikzentrum am Standort Heubach in Betrieb

Der Miederwarenspezialist SUSA aus Heubach konnte Anfang Januar sein neues Lager- und Logistikzentrum in Betrieb nehmen.

Das Hauptziel der 2,4-Millionen-Euro-Investition war die Optimierung der Auftragsabwicklung. Geschäftsführer Andreas Höschele: „Wir können unsere Kunden

statt innerhalb einer Woche nun bereits am Tag nach der Bestellung beliefern“.

Höchste Serviceorientierung ist für ein mittelständisches Unternehmen wie SUSA unerlässlich, um im harten Wettbewerb bestehen zu können,

so der Geschäftsführer. Weitere Gründe für die Investition waren Veränderungen der Vertriebswege, wandelnde Kundenanforderungen sowie die

Notwendigkeit einer flexiblen Logistik.

In Zukunft kann SUSA noch besser auf individuelle Kundenwünsche eingehen. Zum Beispiel haben die Kunden nun bei jedem Produkt die Wahl

zwischen verschiedenen Verpackungsarten. Das neue Lager- und Logistikzentrum hat eine Nutzfläche von 2200 qm mit einem halbautomatischen

Fördersystem das einen effizienten Transport der Produkte über alle Stockwerke hinweg bis hin zur Kommissionierung und dem Versand ermöglicht.

Neben der reinen Funktionalität passt das Logistikzentrum auch optisch sehr gut zu SUSA, denn der Neubau ist mit einer Textilhülle überzogen,

die ein florales Muster ziert. Nicht nur für die SUSA Kunden ist der Neubau ein positives Signal, auch „den Mitarbeitern wurde ein deutliches Zeichen für

die Erhaltung und Sicherung der Arbeitsplätze von SUSA in der Region gegeben“, wie Geschäftsführer Martin Ruoß betont.

 




 

SUSA übernimmt Vertrieb von SANGORA Kollektion

 

Der Miederwarenhersteller SUSA aus Heubach übernimmt ab dem 1. August den Vertrieb der gesamten Sangora

(Gebr. Conzelmann GmbH&Co KG) Kollektion für den Sanitätshausfachhandel. SUSA bedient momentan bereits Sanitätshäuser

mit Prothesen BHs, Entlastungs-BHs und Produkten rund um das Thema Schwangerschaft. Durch die Kooperation möchte SUSA

seine Kompetenz in diesem Bereich des F achhandels weiter ausbauen. Die Stärken des Sangora Portfolios liegen im natürlichen

Wärmeschutz von Problemzonen. Verkaufsstark sind beispielsweise Rücken-, Hüft- und Nierenwärmer mit einem sehr hohen Angora-

oder Baum wollanteil. Die Auftragsabwicklung übernimmt SUSA in Zukunft di rekt im neu erbauten Logistikzentrum. Dadurch soll ein

schneller Versand ermöglicht und den Fachhandelskunden ein zentraler Ansprechpartner geboten werden.

Mehr Informationen zur aktuellen Sangora Kollektion: http://www.sangora.de/